Weilerbach

Wohnen in zwei Häusern am Ortsrand

Die Wohnstätte Weilerbach bietet seit  2001 erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ein Zuhause. Sie sollen sich geborgen fühlen und ihr Leben so weit wie möglich selbständig und individuell gestalten. 

weilerbach

Die Wohnstätte besteht aus zwei Häusern, die durch einen Flur verbunden sind.

In jedem Haus gibt es zwei Wohngruppen.

In jeder Gruppe wohnen neun bis elf Menschen. Jede Gruppe hat ein Wohnzimmer, einen Essbereich und eine Küche. 

Es gibt Einzelzimmer und Doppelzimmer. Die Zimmer sind möbliert, man kann aber auch eigene Dinge mitbringen.

Es gibt einen Aufzug. 

Immer zwei Bewohner teilen sich ein Bad mit Dusche und Toilette. Es werden folgende Mahlzeiten angeboten: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Zwischenmahlzeiten. Dazu gibt es verschiedene Getränke.

Für den Freizeitbereich werden viele Angebote gemacht. Die Angklunggruppe probt hier. Es finden auch Feste und Feiern statt.

Es gibt eine Bewohnervertretung, den Heimbeirat. Und es sind immer Betreuer und Mitarbeiter im Haus - Tag und Nacht.

Im Gebäude befindet sich auch eine Trainingswohnung.

Im benachbarten Altenheim kann man ein Café besuchen.

Mithelfen

Wohnstätte Weilerbach

Andrea Lauer (Leitung)

Hüttengärten 26 und 28
67685 Weilerbach
Telefon: 06374 - 91 46 29

 WSW@lebenshilfe-kl.de