Leitgedanken des Betreuungsvereins der Lebenshilfe Westpfalz e.V.

Leitgedanken des Betreuungsvereins der Lebenshilfe Westpfalz e.V.

 

Unsere Leitgedanken orientieren sich am Leitbild der Lebenshilfe Westpfalz e.V.
Ziel des Vereins ist es, Menschen mit Beeinträchtigung die selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention zu ermöglichen.

 

Als Beratungsstelle für Betreuerinnen und Betreute der Lebenshilfe Westpfalz e.V. haben wir verschiedene Aufgaben.

•    Wir beraten Menschen mit Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen.
•    Wir beraten, schulen und gewinnen ehrenamtliche Betreuer/innen und Bevollmächtigte.
•    Wir unterstützen Sie bei der Übernahme von Betreuungen
•    Wir informieren Ratsuchende zum Betreuungsrecht und zur Vorsorgevollmacht.
•    Wir führen eigene Betreuungen im Auftrag der Gerichte.
•    Gewinnung, Schulung und beratende Unterstützung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern.

Wir arbeiten partnerschaftlich zusammen mit

•    Behörden,
•    anderen Trägern und Diensten des Sozial- und Gesundheitsbereiches und
•    Vereinen mit gleicher Zielsetzung

Auf der Grundlage des Leitbildes der Lebenshilfe Westpfalz e.V. und des Betreuungsgesetzes stärken wir Menschen mit Beeinträchtigungen, ihre Angelegenheiten selbst nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu regeln.

Wir begleiten, unterstützen und vertreten nach dem Grundsatz „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“.

Unsere Arbeit wird bestimmt von:

•    Achtung und Wertschätzung

Wir achten die Person und ihre Wünsche, hören genau zu und nehmen sie ernst.

•    Vertrauen

Wir bauen ein tragfähiges Vertrauensverhältnis zum betreuten und ratsuchenden Menschen auf und erhalten dieses.

•    Parteinahme

Wir ermutigen und stärken unsere Betreuten, sich selbst zu vertreten. Wir verschaffen den Betreuten Stimme und Gehör. Wir unterstützen nach individuellem Bedarf.

•    Offenheit

Wir reden offen. Wir besprechen alle wichtigen Angelegenheiten. Wir arbeiten transparent.

•    Weiterentwicklung

Wir überprüfen, hinterfragen und überdenken unser Handeln. Wir bilden uns weiter, um die Beratung, Begleitung und Unterstützung stetig zu verbessern.


Mithelfen

Betreuungsverein und Beratung

Christine Förster

Pariser Straߟe 18
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 - 414 707 89

 beratung@lebenshilfe-kl.de