Ehrenamt

Sie werden gebraucht! Ihre Lebens- und Berufserfahrung ist ein wertvolles Gut. Teilen Sie dieses mit Anderen.

Der Betreuungsverein der Lebenshilfe Westpfalz e.V. sucht engagierte Frauen und Männer als ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer. Schon mit einem Zeitaufwand von etwa drei bis fünf Stunden im Monat können Sie für einen Mitmenschen mit Ihrem Engagement viel bewirken.

Wir sind auf der Suche nach engagierten Freiwilligen,

•    die andere von ihrer Lebens- und Berufserfahrung profitieren lassen wollen
•    die Freude am Umgang mit anderen Menschen haben
•    die Lust auf Erfahrungsgewinn haben
•    die Organisationsfähigkeit besitzen und
•    die bereit sind, sich über längere Zeit auf dieses Ehrenamt einzulassen

Das Ehrenamt der gesetzlichen Betreuung ist grundsätzlich eine unentgeltliche Tätigkeit und zugleich eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

In erster Linie sollen Einzelpersonen wie Angehörige, Freunde, Nachbarn oder Berufskollegen von Betroffenen zu Betreuern bestellt werden. Es kommt aber auch vor, dass Familienangehörige, Freunde oder Bekannte nicht zur Verfügung stehen oder nicht in der Lage sind, die Betreuung zu übernehmen. Dann können für den Betroffenen auch fremde ehrenamtliche Betreuer bestellt werden.

Als ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuer vertreten und unterstützen Sie volljährige Personen, die aufgrund Alterserkrankung, schwerer körperlicher, geistiger oder psychischer Behinderung nicht (mehr) in der Lage sind, ihre eigenen Angelegenheiten zu regeln.

Der Betreuungsverein der Lebenshilfe Westpfalz e.V. bietet Ihnen:

•    ein verantwortungsvolles und interessantes Ehrenamt
•    individuelle Einführung und Begleitung in die Aufgaben der gesetzlichen Betreuung
•    persönliche Beratung zu grundsätzlichen und aktuellen Fragen der rechtlichen Betreuung
•    Erfahrungsaustausch mit anderen ehrenamtlichen Betreuern
•    regelmäßig kostenfreie Schulung, Beratung und Unterstützung nach Bedarf.

Was sollten Sie mitbringen?

•    Freude am Umgang mit Menschen
•    Zuverlässigkeit
•    gesicherte finanzielle und persönliche Verhältnisse
•    3 bis  5 Stunden Zeit im Monat

Wollen Sie sich über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Betreuung informieren?
Dann vereinbaren Sie doch ein unverbindliches Informationsgespräch mit uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mithelfen

Betreuungsverein und Beratung

Christine Förster

Pariser Straߟe 18
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 - 414 707 89

 beratung@lebenshilfe-kl.de