3. September 2017: Eröffnung der 5. Hallenschau - Lebensraum Wald

Das Forstamt Kaiserslautern informiert zum Schutz, Erhalt und Sinn des Waldes

3. September 2017: Eröffnung der 5. Hallenschau - Lebensraum Wald

Hallenschau "Lebensraum Wald"

Am 3. September, einem sonnigen Herbsttag, wurde die fünfte und letzte Hallenschau der Gartenschau-Saison 2017 eröffnet.

Mit liebevoller Gestaltung vom Moos bis zum Heidekraut, dekoriert mit Pflanzen und Bewohnern des heimischen Waldes, informierte das Forstamt Kaiserslautern über das Thema Wald.

Markus Schmalenberger vom Parkteam der Gartenschau Kaiserslautern begrüßte die Besucher und  informierte über den Inhalt der Hallenschau.


Er betonte wie wichtig der Lebensraum Wald ist und berichtete, dass die Azubis vom Forstamt Kaiserslautern in Zusammenarbeit mit der Gartenschau die Ausstellung entwickelt haben. Auch die Tischedekoration und die Wandbilder haben sie hergestellt.

Die Gäste hörten aufmerksam zu, wurden mit Kaffee und Kuchen von der Lebenhilde bewirtet  und von dem Saxophonquartett THE OLD LAZY TONGUES unter der Leitung von Helmut Engelhardt musikalisch unterhalten.

Ein Spaziergang über die Gartenschau mit der einmaligen Kürbisausstellung, vor oder nach der Eröffnung, bot sich bei dem herrlichen Hebsttag geradezu an.

 

Zur Bildergalerie