6. Mai 2018: Lebenshilfe Westpfalz e.V. bei der Gesundheitsmesse in Rockenhausen

Die integrative Kindertagesstätte "Regenbogen" der Lebenshilfe Westpfalz in Rockenhausen beteiligte sich mit einem Rollstuhl-Parcours

6. Mai 2018: Lebenshilfe Westpfalz e.V. bei der Gesundheitsmesse in Rockenhausen

Rollstuhlparcours der Lebenshilfe Westpfalz bei der Gesundheitsmesse

Die Gesundheitsstadt Rockenhausen veranstaltete unter dem Motto „Der (Kreis-)Lauf des Lebens“ eine Gesundheitsmesse.

Rund um die Donnersberghalle präsentierten sich soziale Einrichtungen und Gesundheitsdienstleister, darunter auch die Integrative Kindertagesstätte Regenbogen der Lebenshilfe Westpfalz.

Mit einem Rollstuhlparcours hatte man die Besucher und Interessierten zu einer „Testfahrt“  inspiriert, um die Facetten der Barrierefreiheit bewusst zu machen.


Der neue Landrat Rainer Guth hatte sich auch mit einem beladenen Rollstuhl auf den Weg durch ein Tor, über Schwellen und über einen Sandweg begeben und musste dann sich doch von Anette Bornholdt, der Leiterin der Lebenshilfe-Kita, helfen lassen.

Präsentationsflächen für Informationen, Aktionen und Projekte, sowie ein attraktives Rahmenprogramm mit Spannendem, Heiterem, Schönem für Jung und Alt und Groß und Klein haben die Gesundheitsmesse zum Anziehungsmagnet werden lassen.

 

Fotos: Susanne Röß

 

Zur Bildergalerie