5. Mai 2018: Lebenshilfe Westpfalz e.V. - Farbtöne spielen beim Aktionstag in Otterberg

5. Mai 2018: Lebenshilfe Westpfalz e.V. - Farbtöne spielen beim Aktionstag in Otterberg

Farbtöne beim Aktionstag in Otterberg

Unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ luden die Stadt Otterberg und das Ökumenische Gemeinschaftswerk Pfalz zu einem Inklusions-Aktionstag ein,

Dieser fand aus Anlass des Europäischen Protesttags am 6. Mai 2018 zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt, erstmalig auch in Otterberg.

Inklusion soll vor Ort erlebbar gemacht und die Vielfältigkeit und das Miteinander in den Mittelpunkt gerückt werden.


Die Gemeinden positiv zu verändern, damit Menschen dort gerne und gleichberechtigt leben, verbindet sich mit dem Ziel, Otterbach, Otterberg und die Verbandsgemeinde mit den dazugehörigen Orten für alle Einwohnerinnen und Einwohner gleichberechtigter und lebenswerter zu gestalten.

Das bunte Programm wurde mit einem Grußwort von Bürgermeister Martin Müller und dem Auftritt der Schulband der IGS Otterberg eröffnet. Es folgten die Flötengruppe des Musikvereins Harmonie Otterberg und die Tanzgruppe der Westpfalz-Werkstätten Kaiserslautern Siegelbach.

Mit dabei war auch die Musikgruppe „FARBTÖNE“ der Lebenshilfe Westpfalz e.V., die mit ihren indonesischen Instrumenten, den Angklung-Stäben aus Bambus, frühlingshafte Weisen darbrachten. Die Musiker mit ihrer Leiterin Katrin Haberer waren gerne für diese gute Sache mit von der Partie.

 

Fotos: Katrin Haberer

 

Zur Bildergalerie