30. April 2017: Gartenschau Kaiserslautern Saison 2017 mit Mittelaltermarkt

Mittelaltermarkt lockt Tausende von Besuchern in den frühlingshaften Park.

30. April 2017: Gartenschau Kaiserslautern Saison 2017 mit Mittelaltermarkt

Mittelaltermatkt im Neumühlepark

„Seyd gegrüßt!“ zum Mittelaltermakt hieß es für drei Tage im Neumühlepark auf der Gartenschau Kaiserslautern.


Bei herrlichem Wetter und sehr angenehmen Temperaturen strömten Tausende von Besuchern zu den Angeboten der "Gewandeten".

Schon am Eingang bildeten sich Schlangen, um endlich in den frühlingshaften Park und zum mittelalterlichen Geschehen im Neumühlepark zu kommen.

 

Sie wurden erwartet von typischen Zelten auf dem Gelände, historischen Ständen mit Schmuck, Lederwaren, Gewandungen, Seifen und vielem mehr.
Handwerker, wie Schmied, Bronzegießer oder Weberin zeigten ihr Können und allerley mittelalterliche Gastronomie sorgte für das leibliche Wohl mit zum Beispiel dem begehrten Stockbrot.

Die vielen Besucher machten es sich im gesamten Park an Tischen und Bänken und mit Decken auf dem Rasen mit Familie und Freunden gemütlich.

Musikanten und Spielleute animieren das Lagervolk zu Tanz und Spiel, dieses Jahr zog EULENTAL die Gäste mit mittelalterlicher Musik in ihren Bann.

Ein Spaß für Kinder war das Bogenschießen und die Kinderrittershow. Ebenso wurden die zahlreichen Spielgeräte von allen gerne genutzt.

Skaterbahn und Adventure-Golf vervollständigten die Freizeitangebote.

Im frühlingshaft gestalteten Park mit dem diesjährigen Motto "Ecken und Kanten" fühlten sich alle sehr wohl und genossen die freien Tage in der Natur.

 

Zur Bildergalerie