29. April 2017: Lebenshilfe Kita "Stadtparkminis" auf dem Bauernhof

Eltern – Kind – Ausflug der Integrativen Kindertagesstätte Stadtparminis der Lebenshilfe Wetpfalz zum Lernbauernhof Gut Mühlberg in Mölschbach

29. April 2017: Lebenshilfe Kita "Stadtparkminis" auf dem Bauernhof

Die Kinder reiten auf Esel Julius

In der Kindertagesstätte Stadtparkminis wurde seit einigen Wochen das Projekt „Leben auf dem Bauernhof“ durchgeführt.

Da wurden Bilderbücher zum Thema angeschaut, ein Hühnerstall gebastelt, Bauernhof-Lieder gesungen, Sonnenblumen, Tomaten, Kräuter  und Salat gepflanzt und vieles mehr!

Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Stadtparkminis besuchten schließlich am 29. April 2017 gemeinsam den Lernbauernhof Gut Mühlberg in Mölschbach.

 

Herr Zinsmeister und sein Team führten unsere Kleinkinder mit ihren Eltern in zwei Gruppen über den Hof.

Es gab so vieles zu entdecken!

Zu Beginn bekam jedes Kind ein Stück echte Schafwolle zum Fühlen.
Im Hühnerstall konnten die Hühner und der Hahn von den Kindern gestreichelt und gefüttert werden.
Ein Imker brachte den Kindern anschaulich seine Bienenstöcke und das Leben der Bienen nahe.
Esel Julius wurde gestreichelt, gestriegelt und die Kinder konnten sich auf seinen Rücken setzen.

Die Kinder streicheln die MerinoschafeHerr Zinsmeister zeigte den Kindern, was so ein Esel gerne frisst.
Auch das Mini-Shetland-Pony Jimmy und die Isländer-Stute Mihla begeisterten alle Kinder.

Beim Schubkarren-Rennen konnten unsere Väter und Mütter ihre Kinder mit dem Schubkarren über den Hof fahren!
Schließlich ging es zur Fütterung der Merinoschafe auf die Weide.

 Zum Abschluss konnten die Kinder mit ihren Eltern ein Windspiel basteln und sich bei leckerem Flammkuchen stärken.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Zinsmeister und seinem Team für den gelungenen Ausflug auf den Bauernhof!


Fotos udn Text: Tanja Schwarz


Zur Bildergalerie